Vorlesetag an der Ludgerischule am 16.11.2023
9960
post-template,post-template-elementor_header_footer,single,single-post,postid-9960,single-format-standard,bridge-core-3.0.2,mec-theme-bridge,qodef-qi--no-touch,qi-addons-for-elementor-1.6.3,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode_disabled_responsive_button_padding_change,qode-theme-ver-28.8,qode-theme-bridge,transparent_content,disabled_footer_bottom,elementor-default,elementor-template-full-width,elementor-kit-9,elementor-page elementor-page-9960

Vorlesetag an der Ludgerischule am 16.11.2023

Wie immer im November fand auch in diesem Jahr wieder der internationale Vorlesetag an der Ludgerischule statt. In allen Klassen wurde vorgelesen, selbst gelesen (zum Beispiel im Tandemleseverfahren), gemalt und gebastelt. Viele Kinder hatten sich ein Kissen o.ä. mitgebracht, damit sie es sich beim Vorlesen richtig gemütlich machen konnten.

 

Im ersten Schuljahr wurde zum Buch gebacken! Der zweite Jahrgang bekam sogar Besuch aus dem Hedwigsheim, so dass in kleinen Gruppen vorgelesen werden konnte. Im dritten und vierten Schuljahr wurde es richtig unheimlich mit Schorschi, dem Schulgespenst und Harry Potter. Wie wohl ein Haus heißen müsste, dass zur eigenen Klasse passen würde? Erste Zaubersprüche wurden auch gelernt und bald wird erprobt, ob die gebastelten Zauberstäbe auch funktionieren!

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner