Das Ludgeriparlament

Das Ludgeriparlament

Das Ludgeriparlament (LUPA) ist das Schülerparlament der Ludgerischule. In unregelmäßigen Abständen treffen sich hier die Klassensprecher der Klassen 2-4 mit Frau Horstmann und besprechen aktuelle Themen des Schulalltags.

Die Schülerinnen und Schüler bringen Anliegen und Wünsche ihrer Klasse vor und überlegen gemeinsam, wie eine Verbesserung erreicht werden kann. 

Einige Ideen aus dem LUPA wurden bereits umgesetzt. So wünschten sich die SchülerInnen neue Pausengeräte: In Kooperation mit der Stadt Ibbenbüren wurde eine Slagline angeschafft, darüber hinaus wurden Bocksprünge installiert. Ebenso gab es neue Geräte für den Spielewagen. 

 

Ein besonderes Anliegen war dem LUPA die gemeinsame Erarbeitung von
Regeln, die die unangenehme Nutzung der Toiletten verbessern soll.
Den SchülerInnen des LUPA ist es aber auch ein Anliegen, Kindern außerhalb unserer Schule eine Freude zu bereiten. So fanden bereits Aktionen innerhalb der Schule statt, um Geld für einen guten Zweck zu sammeln. Dieses wurde dem SkF Ibbenbüren zur Verfügung gestellt, damit
Kindern zu Weihnachten eine Kleinigkeit geschenkt werden konnte.

Das Ludgeriparlament (LUPA) ist das Schülerparlament der Ludgerischule.

Im LUPA sind alle KlassensprecherInnen der Klassen 2 bis 4 vertreten.

 

Frau Horstmann leitet die regelmäßigen Treffen.